Jobs

Jobs

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in im Bereich Zukunftsfähiger Sozialstaat

von Zentrum für neue Sozialpolitik

Das Zentrum für neue Sozialpolitik sucht Dich als Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) im Bereich Zukunftsfähiger Sozialstaat (80-100%)!

19. Juni 2024

Über uns

Das Zentrum für neue Sozialpolitik (ZSP) ist ein gemeinnütziger und unabhängiger Thinktank mit Sitz in Berlin. Wir gestalten die Zukunft der Sozialsysteme, indem wir Räume für die Weiterentwicklung und Vernetzung wegweisender Ideen schaffen, evidenzbasierte Analysen und Konzepte einbringen und anwendungsorientierte Politikempfehlungen entwickeln. Dabei sind wir geleitet von unserer Vision einer fairen und zukunftsfähigen Gesellschaft, in der ein selbstbestimmtes Leben für alle zugänglich ist.

Dafür suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine:n Wissenschaftliche Mitarbeiter:in (m/w/d) und freuen uns, von Dir zu hören!

Bei uns erwartet Dich ein wertschätzend agierendes und hoch motiviertes Team, in dem sich die Teammitglieder gegenseitig unterstützen und stärken. Dabei sehen wir es als unsere Aufgabe, Dir die besten Möglichkeiten zu geben, um Dein Potenzial auszuschöpfen und für unsere gemeinsamen Ziele einzubringen. Dafür bieten wir Dir sowohl Unterstützung als auch den nötigen Freiraum. Wir sind eine Organisation mit schnellen Entscheidungswegen, in der für das bessere Argument immer Raum ist.

Job-Beschreibung

Ausweitung und Vertiefung unserer inhaltlichen Expertise in mindestens einem der folgenden Bereiche:

  • Soziale Sicherungssysteme (insbesondere Grundsicherung) und ihre Schnittstellen zum Arbeitsmarkt
  • Armut und ihre Auswirkungen auf soziale Mobilität in Deutschland
  • Sozialökologische Transformation und ihre Belastungen für Privathaushalte

Wissenschaftliche Arbeitsweise und methodische Kenntnisse:

  • Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Studien zu analysieren und zu bewerten, aber auch zu konzipieren und zu verfassen
  • Fähigkeit, quantitative und qualitative Methoden der Datenerhebung und -auswertung eigenständig einzusetzen und zu überprüfen
  • Fähigkeit, Forschungsideen zu entwickeln und umzusetzen

Übersetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse für die politische Arbeit:

  • Gespür für policy-relevante Forschungslücken und -ergebnisse und Fähigkeit, diese für den politischen Betrieb aufzubereiten
  • Erfahrung in der Präsentation und dem Transfer von Forschungsergebnissen für politische und zivilgesellschaftliche Zielgruppen
  • Begleitung und Qualitätssicherung von Forschungsprozessen mit Blick auf unsere Ziele innerhalb und außerhalb der Wissenschaft

Projektarbeit und Teamwork:

  • Steuerung und Management von Projekten mit Forschenden, Dienstleistenden und Projektpartner:innen
  • Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit Kolleg:innen anderer Fachrichtungen und Schwerpunktsetzungen
  • Gemeinsames Zielverständnis, wissenschaftliche Ergebnisse für die politische Arbeit nutzbar zu machen

Dein Profil

  • Minimum 2+ Jahre einschlägige Arbeitserfahrung an der Schnittstelle von Wissenschaft und (Sozial-)Politik
  • Nachweisbare Mitarbeit an Projekten und Publikationen an der Schnittstelle von Wissenschaft und (Sozial-)Politik
  • Vertiefte Kenntnisse in mindestens einem unserer Themenschwerpunkte
  • Routine im wissenschaftlichen Arbeiten, fundierte Kenntnisse quantitativer und qualitativer Methoden und Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten
  • Identifikation mit der Arbeit in einem aufstrebenden und ehrgeizigen, jungen Thinktank

Was wir bieten

  • Einen auf 12 Monate befristeten Vertrag
  • Möglichkeit, aktiv an der Ausgestaltung der Zukunft unserer Sozialsysteme mitzuwirken
  • Ein sympathisches und offenes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, eigene Ideen proaktiv einzubringen
  • Ein neues Büro in der Bergmannstraße mit der Möglichkeit zum Homeoffice
  • Einen monatlichen Arbeitgeberzuschuss für eine Urban Sports Club Mitgliedschaft
  • Specialty Coffee, Tee und Snacks

So bewirbst du dich

Bitte bewirb Dich bis zum 15.07.24 über unser Bewerbungsformular unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und Deines frühesten Startdatums.

Als gemeinnützige Organisation ist uns Vielfalt wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, ihres Geschlechts, Alters, ihrer sexuellen Identität oder Behinderungen.

Mehr Infos